/ Home 

 

 

Fürsorgesatzung

Fürsorgebeitragssatzung der Bezirksärztekammer Pfalz vom 28. November 2018**

 

§ 1
(1) Die Mitglieder der Bezirksärztekammer Pfalz sind zur Zahlung von Fürsorgebeiträgen verpflichtet.
(2) Der Fürsorgebeitrag ist ein Jahresbetrag.
(3) Die Veranlagung zum Fürsorgebeitrag erfolgt gleichzeitig mit der zum Verwaltungsbeitrag (Kammerbeitrag).

 

§ 2
Für die Beitragszahlung finden die Bestimmungen der Beitragsordnung der Bezirksärztekammer Pfalz in der jeweils gültigen Fassung entsprechende Anwendung. Der Fürsorgebeitrag ist ein Mindestbeitrag.


§ 3
Die Höhe der Veranlagung des einzelnen Kammerangehörigen ergibt sich aus der Anlage 1.
Diese wird von der Vertreterversammlung beschlossen.


§ 4
Der Vorstand der Bezirksärztekammer Pfalz wird ermächtigt, Fürsorgerichtlinien zu beschließen.

 

§ 5
Die Fürsorgebeitragssatzung tritt am Tage nach ihrer Bekanntmachung in Kraft.

 

ANLAGE 1
zu § 3 der Fürsorgesatzung der Bezirksärztekammer Pfalz (Beitragstabelle)

Die Vertreterversammlung hat am 28.11.18 die Fürsorgebeiträge wie folgt festgesetzt:
Der Fürsorgebeitrag beträgt für jedes nach der Beitragssatzung der Bezirksärztekammer Pfalz beitragspflichtige Mitglied 10,00 Euro.

 

** Veröffentlicht im Ärzteblatt Rheinland-Pfalz, Juni 2019, S. 36

Ihr Ansprechpartner


Kerstin Vogt
Tel.: 06321 - 92 84 34
E-Mail


Copyright © 2019 Bezirksärztekammer Pfalz
Impressum | Sitemap